Adventsveranstaltung

Auch dieses Jahr werden die Gebäude im Freilichtmuseum weihnachtlich geschmückt sein. Es kommt das Neunerlei auf den Tisch und der Weihnachtsbaum wird, wie früher hier üblich, an die Decke aufgehängt.

Auf einem kleinen Markt kann man sicherlich noch das ein oder andere Geschenk fürs Fest finden oder einfach nur Handwerkern bei der Arbeit zuschauen.

Ebenfalls im Angebot werden selbstgebackener Stollen, Plätzchen und mehr sein.

Die Veranstaltung wird musikalisch durch „Family Brass“ umrahmt.

Die Kinder aus dem Kinderheim Tannenmühle werden ein Krippenspiel aufführen, bei dem auch die Tiere des Museums eine Rolle spielen werden.

Bild: Krippenspiel mit Kindern aus dem Kinderheim Tannenmühle 2013

Auf’s Plätzchen backen im Museumsbackofen können sich besonders die Kinder freuen. Im Laufe des Nachmittags wird auch der Weihnachtsmann vorbeikommen...

Die Veranstaltung beginnt ab 13.00 Uhr.

 

„Meine Puppe Hanna und ich – Spielzeug und seine früheren Besitzer“

Bild: Puppe Hanna

Bild: Hanny mit ihren Adoptiveltern

Ab diesem Sonntag werden Spielsachen aus dem Bestand des Museums gezeigt und wer einst damit gespielt hat. Zu sehen ist diese Ausstellung bis Ende Februar 2017.

 

Am 1. Adventssonntag ab 13.°° Uhr

...erwarten die Besucher dann weihnachtlich geschmückte Gebäude, ein Krippenspiel des Kinderheimes Tannenmühle, weihnachtliche Musik u.m.


Ein Veranstaltungshinweis für 2017

Am 08./15./22./29. Januar findet jeweils ein Taubenmarkt statt.

Kulturraum Vogtland/Zwickau Gefördert durch den Kulturraum Vogtland/Zwickau als regional bedeutsame Einrichtung, sowie Vogtlandkreis und Sitzgemeinde Erlbach.